Entstehung

Langjährige praktische Erfahrung, Mut und Fachwissen der geschäftsführenden Gesellschafter gelangen mit Gründung im Jahr 1997 in das Unternehmen LWN Lufttechnik GmbH. Zügig entwickelt sich LWN zum Spezialausrüster für Prozesslufttechnik in der deutschen Glasindustrie; beschäftigt mit der Zeit sechs Mitarbeiter und vier feste Projektpartner.

Meilensteine

Im Jahr 2002 werden die Bereiche Planung, Konstruktion und Fertigung vereint. In Wilsdruff bei Dresden entsteht eine eigene Fertigungsstätte für  Anlagen- komponenten. Seinen Kunden bietet LWN durch die Zusammenlegung der Teilbereiche nun hervorragenden Service und schafft sich durch gewachsene Flexibilität sowie Unabhängigkeit über die Grenzen Deutschlands hinaus einen vertrauenswürdigen Namen. Weitere Kunden im europäischen Ausland können gewonnen werden und die Mitarbeiterzahl steigt auf achtzehn. In Folge wird 2003 die LWN Prozesstechnik GmbH gegründet. Nun erhalten Kunden schlüsselfertige lufttechnische Anlagen komplettiert mit Elektro- und Automatisierungstechnik aus einer Hand.

Perspektive

Heute begleitet LWN mit 60 Mitarbeitern die deutsche und internationale Hohl- und Flachglasindustrie durch intelligente Projektlösungen, welche die Qualität der Kundenprodukte steigern, die Nutzungsdauer der Anlagen erhöhen sowie Energie sparen. Mit Zuverlässigkeit und umfangreicher Servicekompetenz, Produkt- und Technikinnovation steht LWN für Zukunft.